KFZ-Gutachter (Nbg)

Ein KFZ-Gutachter Nürnberg wird nach einem Autounfall heranzogen, um die Schadenshöhe des beschädigten Fahrzeugs festzustellen. Der KFZ-Gutachter Nürnberg – Nbg sollte aus der Automobilbranche kommen oder eine technische Schule absolviert haben, damit er über ausreichend fachliche Kompetenz verfügt. Da das verunfallte Fahrzeug meist vom Unfallort direkt in die Werkstatt gebracht wird, kommt der KFZ-Gutachter Nürnberg gleich in Werkstatt, um das Fahrzeug zu begutachten und den Schaden zu schätzen. Der KFZ-Gutachter Nürnberg lässt sich vom Geschädigten den Vorfall genau schildern, um sich ein Bild über den Unfallhergang machen zu können.

Zuerst nimmt der KFZ-Gutachter Nuernberg alle Daten des Fahrzeuges, wie Baujahr, Zulassungsdatum, Kilometerstand, Besitzer des Fahrzeuges, Allgemeinzustand des Fahrzeuges usw. auf. Weiters prüft der KFZ-Gutachter Nbg noch, ob es Vorschäden gibt. Dann muss der KFZ-Gutachter Nürnberg den Schaden genau untersuchen, um feststellen zu können, ob das Fahrzeug noch repariert werden kann oder ob es sich um einen Totalschaden handelt. Er fotografiert alle beschädigten Teile im Detail. Oft muss das Fahrzeug auch vermessen werden, um sicher zu gehen, dass sich der Fahrzeugrahmen nicht beim Umfall verzogen hat.

Nach der Begutachtung des Wagens erstellt der KFZ-Gutachter Nürnberg (Nbg) ein Protokoll über alle zu reparierenden Teile und errechnet die Reparaturkosten. Dann erstellt der KFZ-Gutachter in Nürnberg ein Schätzungsgutachten für die Versicherung. Da KFZ-Gutachter Nuernberg gute Verbindungen zu Versicherungen haben, leiten sie für den Geschädigten das Gutachten gleich direkt an die Versicherung weiter, damit dieser so schnell wie möglich den Schaden ersetzt bekommt.

Manchmal ist es leider nicht möglich, den Schaden außergerichtlich zu regulieren. In diesem Fall macht der KFZ-Gutachter selbstverständlich auch noch eine Aussage bei Gericht. Der KFZ-Gutachter begutachtet aber nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Wohnmobile, Wohnwägen, Motorräder sowie landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge und Geräte. Ein KFZ-Gutachter wird Ihnen entweder gleich direkt von Ihrer Versicherung zur Verfügung gestellt, aber Sie können sich nach dem Unfall auch mit Ihrem Automobilclub in Verbindung setzen, um einen KFZ-Gutachter anzufordern, der umgehend den Schaden vor Ort begutachtet und schätzt.