KFZ-Gutachter Nbg (Nürnberg)

 

Ein KFZ-Gutacher Nbg ist eine natürliche Person mit besonderem Wissen und einer einmaligen fachlichen Hintergrundwissen auf einem Spezialgebiet. Weiß ein Gericht nicht weiter, kann es einen KFZ-Gutachter Nürnberg bestellen oder die Behörde die Frage zum Objekt direkt an einen KFZ-Gutachter auslagern.

Nach der Begutachtung stellt der KFZ-Gutachter Nuernberg ein schriftliches Dokument aus. Gutachter, Berater von Gerichten, Gerichtsgutachter, -sachverständige oder Entscheidungsgremien sind alle ein und dasselbe Wort.

Werden KFZ-Gutachter Nürnberg öffentlich bestellt und vereidigt, müssen sie in einer aufwändigen Prüfung ihre Sachkenntnis, ihre Vertrauenswürdigkeit und Integrität unter Beweis stellen. Öffentlich bestellte und vereidigte KFZ-Gutachter Nbg werden ständig vom Staat und deren Körperschaften überwacht. Kann ein KFZ-Gutachter seine Anforderungen nicht mehr gerecht werden, dann wird ihm der Titel entzogen.
Auszeichnen muss den KFZ-Gutachter aus Nürnberg fachliche Kompetenz, die er sich durch ein Hochschulstudium mit einem positiven Abschluss und Berufspraxis und Weiterbildung im Spezialzweig aneignet. Manchmal reicht auch ein Meistertitel.

Man unterscheidet in Deutschland bei den Sachverständigen
• Personen-zertifizierte Sachverständige
• staatlich anerkannte Sachverständige
• öffentlich vereidigte und bestellte Sachverständige
• Medizinische Sachverständige
• verbandsanerkannte Sachverständige
• freie Sachverständige
• Behörden als Sachverständige.

Jeder Kfz-Gutachter Nbg (Nürnberg) muss persönlich unbescholten – unbestraft sein und er muss Garantie dafür bieten, seine Tätigkeit freiwillig auszuüben. Nicht möglich ist daher die Kombination der Beruf des Sachverständigen mit der Arbeit in einer Werkstätte, im Autohandel oder auf dem Markt der Unfallfahrzeuge.

Jeder KFZ-Gutachter Nürnberg muss sich ständig weiterbilden und auch die entsprechenden Nachweise dafür bringen. Für seine grundsätzliche Befähigung zum KFZ-Gutachter muss er erfolgreich eine Prüfung von der Industrie- und Handelskammer ablegen und der Fachkundennachweis erfolgt durch den Ausschuss für Technik und Rechtsfragen.

Die KFZ-Gutachter Nbg profitieren von einem auf Bundesebene gleich definierten Berufsbild. Die Anforderungen und das Aufgabengebiet an den KFZ-Gutachter sind:
• Fahrzeugbegutachtung und -besichtigung vor Ort
• Schadenumfangermittlung
• Schadengutachtenerstellung
• kausalen Schaden über Reparturverhandlungen
• Drive In Dienste in Österreich
• Berufserfahrung und abgeschlossene Meisterprüfung in KFZ-Technik oder KFZ-Spengler
• Teamfähig
• selbstbewusstes Auftreten und Verhandlungsgeschick
• selbstständige Arbeitsweise
• gute EDV-Kenntnisse