Rechtssicherheit durch ein Kfz-Gutachten

Rechtssicherheit durch ein Kfz-Gutachten

Rechtssicherheit durch ein Kfz-Gutachten nach dem Verkehrsunfall

 

Mit einem Unfallgutachten wird dem entgegengewirkt, dass Schäden durch gegnerische Versicherungen klein gerechnet werden. Haben Sie keine Mitschuld an dem Unfallhergang, so werden alle folgenden Kosten i.d.R. durch die gegnerische Versicherung übernommen:

  • Erstellen eines Kfz-Gutachtens
  • unter Umständen entstehende Anwaltskosten
  • Kfz Reparaturkosten
  • Mietwagengebühren oder alternativ Nutzungsausfallspauschale
  • die Wertminderung bei dem Unfall-Pkw

Häufig ärgerlich ist, dass in vielen Fällen der Sachverständige seine Kosten vom Auftraggeber vorstrecken lassen möchte. Mit einer Sicherungs-Abtretungserklärung kann dies jedoch umgangen werden, so dass die Kosten für das Kfz-Gutachten nach dem Autounfall direkt von der Autoversicherung, bzw. Haftpflichtversicherung des Verursachers an den Sachverständigen bezahlt wird.

Ein guter Gutachter schätzt nicht nur die Schadenshöhe, sondern leitet auch eine Schadensfeststellung ein mit Unfallrekonstruktion und einer Beweissicherung für die Autoversicherung, die im Streitfall genutzt werden kann. 

Das Sachverständigengutachten kann den entstandenen Schaden zusammenfassen und die Entschädigung dafür in Zahlen ausdrücken. Somit ist ein Kfz-Gutachten sehr zu empfehlen und erleichtert im Streitfall deutlich die Position des Geschädigten.

 

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.
Tel. 0911 9904461
 
Kompetent, Erfahren und Zuverlässig

Autounfall und keine Schuld? Was jetzt?

Autounfall und keine Schuld? Was jetzt?

In den letzten Jahren konnte man einen Trend beobachten: Und zwar gibt es immer mehr Menschen, die auf alternative Fortbewegungsmittel und nicht auf Autos setzen. So gibt es immer mehr Menschen, die stattdessen mit dem Fahrrad fahren oder aber öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Nichtsdestotrotz gibt es immer noch eine hohe Anzahl an Autofahrer.

Auf deutschen Straßen sind täglich viele Millionen Autos unterwegs. Obwohl der Trend zeigt, dass die Anzahl der Autofahrer abnimmt, gibt es immer noch fast in jedem Haushalt ein Auto. Das wiederum hat zur Folge, dass die Anzahl der Unfälle relativ hoch ist. Dazu gehören auch Unfälle mit tödlichem Ausgang. So konnte man im letzten Jahr unter anderem beobachten, dass die Anzahl der Verkehrstoten zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder angestiegen ist. Ein alarmierender Trend, den es zu stoppen gilt.

Doch was soll man gegen die vielen Unfälle machen? Vorsichtiges Fahren kann sicherlich einiges verhindern – dennoch kann es immer zu einem Unfall kommen, auch wenn man dabei selbst keine Schuld trägt. 

Doch was gibt es zu beachten, wenn man tatsächlich mal in einen Unfall verwickelt ist? An erster Stelle steht natürlich die Gesundheit – bei Bedarf sollte man sofort den Rettungswagen alarmieren, sofern man denn selbst noch dazu in der Lage ist. Als nächstes sollte man sich unbedingt darum kümmern, dass ein Autounfall Gutachten erstellt wird.

Es ist von großer Bedeutung, dass bei einem Unfall ein Gutachten erstellt wird. Dafür gibt es unterschiedliche Unfallgutachter. Falls Sie jemals in einen Unfall verwickelt sind, sollten Sie ein Autounfall Gutachten von einem unabhängigen Gutachter erstellen lassen. Das sollten Sie auch dann tun, wenn es nur einen Blechschaden gegeben hat.

Es gibt einen ganz einfachen Grund warum man das machen sollte. Ein Autounfall Gutachten ist wichtig, damit sich die Schuldfrage einwandfrei klären lässt. Häufig kommt es nach Unfällen zu Streitigkeiten und genau deswegen ist ein entsprechendes Autounfall Gutachten wichtig. Ein Gutachter, der ein solches Gutachten erstellt, kann klären wer der Schuldige des Unfalls ist. Die Schuldfrage ist eine ganz wichtige Frage, wenn es um die Bezahlung der Schäden geht!!

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter!

Tel. 0911 9904461
Kompetent, Erfahren und Zuverlässig

KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt

KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt

KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt – das ist hier die alles entscheidende Frage. Beide Wege haben seine Vor- und Nachteile. Beide Optionen führen zur Kostenerstattung. Doch worin liegt dann der Unterschied? 

Grundsätzlich besteht bei einem KfZ-Schaden der Anspruch auf eine Kostenübernahme und Erstattung der anfallenden Reparaturkosten. Dabei ist die Frage nach KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt eine Frage der Ermittlung der zu erstattenden Kosten. So kann das Fahrzeug in einer unabhängig oder Händlerwerkstatt repariert werden. Der Werkstatt obliegt es dann einen Kostenvoranschlag anzufertigen. In der Regel sind Kostenvoranschlag und Rechnung Deckungsgleich. Wird bei Fragen zu KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt sich für die Werkstatt entschieden, so sind auf folgende Punkte zu achten: (1) Reparaturwahrheit, (2) Schadensminderungspflicht, (2) 130% Grenze, (4) Abzug neu zu alt und (5) Wechselrecht. 

Ebenfalls kann bei Fragen zu KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt der Schaden über einen Sachverständiger auf Gutachterbasis ermittelt werden. Hier kommt normalerweise ein, von der Versicherung, beauftragter Sachverständiger vor Ort und begutachtet das Fahrzeug auf seine Schäden. Aus diesem Gutachten wird der Reparaturschaden und die zu erstattende Summe ermittelt. Unabhängig ob die Reparatur als solche ausgeführt wird, die Schadenssumme wird an den Betroffenen ausgezahlt. findet dieser einen günstigeren Weg den Schaden beheben zu lassen, so ist es in seiner Verantwortung und Freiheit so zu handeln und zu entscheiden. In der Regel wird das Hinzurufen eines Gutachters bei größeren Schäden interessant. Liegt der Reparaturschaden jedoch unter 800 Euro, so wird in der Regel auf einen Sachverständiger verzichtet. 

Egal ob KFZ-Schaden Gutachter oder Werkstatt unangenehmen, aufwendig und nervig ist ein Kfz Schaden immer. Zum Glück sind aber beide Wege einfach wie unkompliziert, um schnell den Schaden beheben zu lassen und wieder mit voller Freude und repariertem Fahrzeug den Tag genießen. Ein kleiner Tipp am Rande: Es wird angeraten einen unabhängigen Sachverständiger zu beauftragen, statt einen Sachverständiger von der Versicherung den Schaden untersuchen und bewerten zu lassen. 

 

 

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.

Tel. 0911 9904461

KompetentErfahren und Zuverlässig

Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag

Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag

Nach einem Unfall hat der Geschädigte die Möglichkeit zwischen einem Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag zu wählen.

Was ist besser geeignet?

Zwischen einem Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag gibt es gravierende Unterschiede.

Ein Kfz Gutachten ist eine von einem Kfz-Gutachter erteilte, nachvollziehbare und nachprüfbare Beurteilung eines Schadens. Kfz Gutachten werden so angefertigt, dass sie auch für  einen Nichtfachmann verständlich sind.

Ist die Reparatur später höher, sind auch nur die tatsächlich anfallenden unfallbedingten Mehrkosten für die Bezahlung maßgebend. Trägt der Geschädigte keine Schuld am Unfall, werden die Kosten des Gutachtens ab einem Schaden von 750 Euro von der gegnerischen Versicherung übernommen.

Der Bestandteil eines Kostenvoranschlages ist meistens eine Kalkulation und es werden darüber hinaus nur in kleinerem Umfang weitere Positionen berücksichtigt.

Hier besteht die Differenz zwischen Kfz Gutachten oder Kostenvoranschlag darin, dass bei einem Schaden von 1.200 Euro brutto der Kostenvoranschlag im Durchschnitt aus zwei Seiten besteht und eine Kalkulation enthält. Ein Kfz Gutachten für denselben Schaden verfügt über zehn Seiten im Durchschnitt sowie eine umfangreiche Fotodokumentation als Beweis.

 

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.

Tel. 0911 9904461

KompetentErfahren und Zuverlässig

Kfz-Schadengutachten

Kfz-Schadengutachten

Kfz-Schadengutachten

 

Sie wurden mit Ihrem Fahrzeug in einen Unfall verwickelt und Ihr Auto ist nicht mehr fahrbereit? Sie sollten schnell einen Abschleppdienst mit der Abholung Ihres Wagens von der Unfallstelle beauftragen und in eine Kfz-Fachwerkstatt zur Schadensbegutachtung bringen lassen.

Ein Kfz-Schadengutachten durch einen Fachmann

Wenn Ihr Unfallgegner der Verursacher des Schadens war, sollten Sie unverzüglich ein Kfz-Schadengutachten erstellen lassen, damit die Kosten für die Instandsetzung Ihres Wagens gleich direkt von der gegnerischen Versicherung beglichen werden. In vielen Fällen bieten die Versicherungen des Unfallgegners einen Sachverständigen zur Begutachtung an, aber wir raten Ihnen, dass Sie sich für einen unabhängigen Gutachter Ihrer eigenen Wahl entscheiden. Sollten Sie keinen Kfz-Sachverständigen kennen, vermittelt Ihnen die Autowerkstatt gern einen Fachmann für das Kfz-Schadengutachten.

Fachlich kompetent und zuverlässig – ein unabhängiger Sachverständiger für Kfz-Schadengutachten

Lassen Sie sich nicht auf Versprechungen von Ihrem Unfallgegner ein, dass er den Schaden bezahlen wird. In den meisten Fällen kommt es schließlich zu Streitigkeiten und es werden nicht alle Kosten ersetzt. Beauftragen Sie einen Sachverständigen zur Kfz-Schadengutachten und Sie sind auf der sicheren Seite, dass Ihnen die Versicherung Ihres Unfallgegners den Schaden für die Reparaturen bezahlt. Bei einem Kfz-Schadengutachten wird das Fahrzeug genau auf alle Beschädigungen überprüft. Alle Karosserieschäden werden genau protokolliert und eventuell mit Fotos dokumentiert. Bei einer Massagenkarambolage sind ein wichtiger Bestandteil die Vermessung der Spur und eventuelle Schäden am Kühler und anderen Aggregaten des Fahrzeugs.

Nach dem Abschluss der Überprüfung wird von dem Sachverständigen ein detailliertes Kfz-Schadengutachten erstellt, das als Vorlage für die Einreichung bei der gegnerischen Versicherung dient. Das Kfz-Schadengutachten sichert Ihnen die Auszahlung des Ihnen zustehenden Betrags für die Reparaturkosten. Es kommt auch immer wieder einmal vor, dass ein Kfz-Schadengutachten ergibt, dass eine Autoreparatur nicht mehr rentabel ist. Sollte Ihr Unfallgegner oder die Versicherung nicht bereit sein, Ihnen den entstandenen Schaden zu ersetzten, müssen Sie die Kosten eventuell bei Gericht einklagen. In diesem Fall ist das Kfz-Schadengutachten eines fachkundigen Sachverständigen garantiert ein Vorteil für Sie!

Kfz-Gutachter – Kfz-Schadengutachten-

KFZ Sachverständiger in Nürnberg hilft Ihnen weiter.

Tel. 0911 9904461

KompetentErfahren und Zuverlässig